Мельничук Максим Петрович
Close

Bitcoin Era: Der einfache Weg

Heutzutage verwenden viele Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin, eine hochsichere Hash-Funktion, um Brieftaschen und Zahlungen zu sichern. Ein kollektiver Wahnsinn ist jedoch über den brandneuen Bereich der "Kryptowährungen" gewachsen, was weltweit zu einem absurden Goldrausch geführt hat. Dies sind Funktionen, die eine Reihe von Daten oder Passwörtern in einen komplizierten "Hash" konvertieren, den nur jemand mit dem Entschlüsselungsschlüssel entsperren kann.

Es ist an einem Punkt angelangt, an dem eine große Anzahl von Finanzberichten — und Fragen in meinem Posteingang — nachfragen, ob in BitCoin "investiert" werden soll oder nicht. Bitcoin verwendet einen SHA-256-Verschlüsselungsgrad, einen hoch angesehenen Standard, den die US-amerikanische National Security Agency (NSA) im Jahr 2001 entwickelt hat. Beginnen wir mit der Antwort: Nein. Die Verschlüsselungsstufe ist ziemlich hoch entwickelt. Sie sollten nicht in Bitcoin investieren. Jemand, der den gesamten derzeit verfügbaren Bitcoin-Mining-Strom verwendet, würde immer noch 7,4 x 10 ^ 51 Jahrzehnte benötigen (was 7,4 x 51 Nullen danach entspricht), um ein Passwort mit brutaler Gewalt aufzuteilen. Der Grund dafür ist, dass es keine Investition ist; Einfach wie Gold sind Tulpenzwiebeln, Beanie Babies und seltene Baseballkarten ebenfalls keine Investitionen.

Das sind mehr Jahre als die Anzahl der Atome auf der Erde! Dies sind alles Dinge, die die Leute zuvor gekauft haben und die sie zu absurden Preisen gezwungen haben, nicht weil sie irgendetwas getan haben, um Geld zu produzieren oder sozialen Wert zu haben, sondern nur, weil die Leute glaubten, sie könnten sie in Zukunft für mehr Geld an jemand anderen weiterverkaufen. Sie werden sehr lange warten, um es wiederzugewinnen. Wenn Sie diese Art von Kauf tätigen — was Sie niemals tun dürfen -, spekulieren Sie. 2. Dies ist keine hilfreiche Aktivität. Bitcoin verwendet eine Blockchain.

Sie genießen einen psychologischen Kampf gegen andere Menschen mit Geld als einzigem Ziel. Während in der Kryptowährung Bitcoin gesichert wird, werden die Daten in "Blockchain" aufgelistet. Selbst für den Fall, dass Sie durch dummes Glück Geld gewinnen, haben Sie Energie und Zeit verloren, was bedeutet, dass Sie verloren haben. Anders ausgedrückt, es ist das Transaktionsbuch des Geldes.

Kauf bedeutet den Kauf eines Vermögenswerts, der tatsächlich Waren, Dienstleistungen oder Cashflows generiert, wie z. Satoshi Nakamoto, Schöpfer von Bitcoin, veranschaulicht das Konzept der Blockchain. B. ein profitables Unternehmen oder ein mietbares Grundstück über einen längeren Zeitraum. Warum ist das Transaktionsbuch so kritisch? Weil es sicherstellt, dass Sie der rechtmäßige Besitzer eines bestimmten Bitcoin sind.

Eine Investition ist etwas, das einen inhärenten Wert hat — das heißt, es könnte sich aus finanzieller Sicht durchaus lohnen, sie zu besitzen, selbst wenn Sie sie niemals verkaufen können. Betrachten Sie es so. Um zu beantworten, warum Bitcoin so groß geworden ist, müssen wir die Nützlichkeit der zugrunde liegenden Technologie, die als "Blockchain" bekannt ist, in der Manie der Menschen, die Bitcoin in eine große dumme Lotterie verwandeln, trennen. Im physischen Universum können Menschen kein doppeltes Geld ausgeben. Blockchain ist einfach eine raffinierte Software-Erstellung (die für jedermann zugänglich und kostenlos ist), während Bitcoin nur ein bekannter Ansatz ist, um sie zu nutzen. Wenn Ihnen jemand einen Papierdollarschein gibt, kann er nicht mehr das gleiche Geld an andere weitergeben.

Ein Bitcoin ist keine Investition, genauso wie Gold, Tulpenzwiebeln, Beanie Babies und seltene Baseballkarten ebenfalls keine Investition sind. Es ist eine physische Unmöglichkeit. Blockchain ist ein Computerprotokoll, mit dem zwei Personen (oder Maschinen) Transaktionen (manchmal anonym) ausführen können, auch wenn sie sich oder das Netzwerk zwischen ihnen nicht vorhersehen. In der elektronischen Welt werden die Dinge jedoch schwieriger. Es kann Geldprogramme oder das Teilen von Dokumenten haben, aber es ist keine sofortige Billionärsmagie. Woher wissen Sie, ob jemand eine legitime Zahlung erstellt? Der Käufer hätte eine elektronische Kopie eines Tokens anfertigen können hilfreiche Seite, wie jeder Verkäufer weiß.

Stellen Sie sich vor, jemand hätte ein Heilmittel gegen Krebs entdeckt und die Schritt-für-Schritt-Anleitung veröffentlicht, wie man es online macht und es für jedermann frei verfügbar macht. Derzeit nutzen Einzelhändler Vermittler von Drittanbietern wie Visa oder PayPal (NASDAQ: PYPL), um Zahlungen zu akzeptieren oder zu verringern.